For a better view on Orientierung in Kita, Schule und Gesellschaft, Update Your Browser.

Seminare und Trainings

Die Elternstiftung bietet ein umfangreiches Seminarprogramm an. Darunter finden sich u.a. Veranstaltungen, die gezielt für neu zugezogene Eltern sowie Multiplikator*innen in der Elternbegleitung konzipiert wurden. Der Begriff Multiplikator*innen umfasst Elternvertreter*innen, Elternmentor*innen, Lehrkräfte, Integrationsbeauftragte der Kommunen etc. Sie alle stehen haupt- oder ehrenamtlich mit neu zugezogenen Eltern in Kontakt. In speziellen Trainings können sie vorhandenes Wissen vertiefen und neue Ideen für die Zusammenarbeit mit Eltern gewinnen. 

Das Projekt „frEi“ wird unterstützt vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg. Dadurch ist es uns möglich, die folgenden Seminare kostenfrei anzubieten.

Alle Termine sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite der Elternstiftung: Online-Seminare


Übersicht der Seminarthemen

Deutschland ist eine Demokratie. Das bedeutet, dass die Bürgerinnen und Bürger durch gewählte Personen mit entscheiden können. Doch Demokratie hat auch  Auswirkungen auf das Zusammen-leben der Menschen. In dem Seminar geht es um konkrete Fragen wie:

  • Woran erkennt man eine Demokratie und was hat Toleranz damit zu tun? 
  • Wie wirkt sich die Demokratie auf das gesellschaftliche Zusammenleben aus?
  • Was bedeutet Demokratie und Toleranz für die Menschen, die in Deutschland leben?

Im Workshop wollen wir uns über unsere Erfahrungen mit Demokratie und Toleranz austauschen. Dabei kommen wir auch Werten, die uns wichtig sind, auf die Spur. 

Anmeldung

Von der Kita in die Grundschule, von der Grundschule in die weiterführende Schule – für Kinder ist jeder Wechsel eine Veränderung. Damit Kinder diese Wechsel gut meistern, können Eltern in vie-lerlei Hinsicht unterstützen. Das Seminar geht auf folgende Fragen rund um den Schulwechsel ein:  

  • Was kommt auf mein Kind zu?
  • Was wird von uns Eltern erwartet?
  • Wie kann ich meinem Kind helfen?

Im Seminar werden Fragen besprochen und gemeinsam Antworten gefunden. Die Referentin gibt dabei viele Tipps und Anregungen, was Kindern hilft, gut in der neuen Schule anzukommen.

Anmeldung

Mehrsprachigkeit ist in vielen Familien ein wichtiges Thema. Zum einen möchten Eltern, dass ihre Kinder die deutsche Sprache beherrschen. Zum anderen ist es ihnen wichtig, dass ihre Kinder die Herkunftssprache(n) der Familie nicht verlernen bzw. sie neu erlernen. Sprache ist zentral zur Weitergabe von Kultur und Tradition und schafft Verbindungen zum Herkunftsland. Das Seminar dreht sich um Fragen wie:

  • Wie sind bestehende Vorurteile zu Mehrsprachigkeit zu bewerten?
  • Welche Förderung benötigen mehrsprachig aufwachsende Kinder?
  • Wie wirkt sich Mehrsprachigkeit auf die Entwicklung eines Kindes aus?

In dem Seminar widmet sich die Referentin bestehenden Vorurteilen, hinterfragt sie und gibt nützliche Tipps zur Förderung der Mehrsprachigkeit.

Anmeldung

In dieser interaktiven Veranstaltung besprechen wir gemeinsam, wie Sie Ihr Kind zu Hause und beim Lernen unterstützen können. An praktischen Beispielen geht es um die Themen 

  • Umgang mit (verschiedenen) Sprachen,
  • Spielen ist gleich Lernen,
  • Unterstützung bei den Hausaufgaben.

Außerdem können Sie all Ihre Fragen in das Seminar mitbringen.

Anmeldung

Haben Sie ein Kind, das demnächst in die Schule kommt? Dann ist vermutlich einiges neu und Sie haben viele Fragen, wie z.B. 

  • Wie funktioniert die Schule hier?
  • Was kann ich als Familie tun, damit mein Kind einen guten Schulstart erhält?
  • Was muss mein Kind können, wenn es in die Schule kommt?

In diesem Seminar bekommen sowohl Eltern als auch Multiplikator*innen einen kurzen Überblick über das Bildungssystem in Baden-Württemberg und die Schritte aus der Kita in die Schule. Außerdem erfahren die Teilnehmenden, welche Fähigkeiten ein Kind mitbringen sollte, wenn es in die Schule kommt. Beim gemeinsamen Austausch können wir zudem offene Fragen besprechen.

Anmeldung

Viele junge Menschen entscheiden sich nach der Schule für eine Berufsausbildung. Doch nicht immer ist klar, wie eine solche aussieht oder wie und wann eine Bewerbung einzureichen ist. Antworten auf diese Fragen sind nicht nur für Schüler*innen wichtig. Auch Eltern sollten sich informieren. Das Seminar behandelt den Wechsel von der Schule in das Berufsleben. Die Referentin geht dabei auf Fragen ein wie:

  • Wie sieht eine Ausbildung aus?
  • Welche Informationen enthält eine gute Bewerbung?
  • Wo erhalten junge Menschen Unterstützung?

Weiterhin beantwortet die Referentin die Fragen der Teilnehmenden.

Anmeldung